Neckar-Kanon

Wo man singt, da lass dich ruhig nieder.
Böse Menschen haben keine Lieder.

Nach einem Gedicht von J. G. Seume

So sagt man im Volksmund. Und deshalb habe ich für alle Sängerinnen und Sänger, von der Neckarquelle in Schwenningen bis hinunter ans Ende des Neckars in Mannheim, die in der Pandemiezeit das Musizieren noch nicht ganz aufgegeben haben, einen scherzhaften kleinen Kanon geschrieben:

MP3 und PDF

Hier könnt ihr euch den Kanon anhören und als PDF herunterladen.

Der Kanon

ist recht konventionell in der Melodieführung und Harmonik. Das heißt aber auch: leicht zu lernen und zu singen.

Der Text

beginnt mit faschem romantischem Pathos, endet aber ganz „down to earth“, wie die Mannheimer nun mal so sind.

Das Ganze

wurde mit MuseScore erstellt und unter einer Creative Commons-Lizenz (CC BY 4.0) frei verfügbar und darf gerne weiterverteilt und natürlich auch gesungen werden!

Aber warum?

Falsche Frage! Warum nicht?

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s